Aufbauorganisation

Aus Fachinformatiker Azubi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Aufbauorganisation stellt ein Unternehmen hierarchisch dar. Das Ziel ist das man eine Übersicht hat wer z.B. der Geschäftsführer oder wer Abteilungsleiter von Vertrieb ist. Die Aufbauorganisation basiert auf den Ablauforganisation.

Organisationsformen

  • Einliniensystem
Die Mitarbeiter haben einen Abteilungsleiter. Der eine Abteilungsleiter ist zuständig für alle Mitarbeiter in seinem Bereich.
  • Mehrliniensystem
Bei einem Mehrliniensystem kann ein Mitarbeiter mehrere Abteilungsleiter haben.
  • Stablinienorganisation
Es ist ein zusätzliches Einliniensystem mit Assistenten der Geschäftsführung oder Sicherheitsbeauftrager.
  • Matrixorganisation
Ein Mitarbeiter kann von zwei Instanzen geführt werden. Z.b. einmal vom Abteilungsleiter und einmal vom Projektleiter. Der Nachteil an der Matrixorganisation ist, dass eine klare Kompetenzverteilung nicht möglich ist.

Weblinks