Gesellschaftsformen

Aus Fachinformatiker Azubi
Wechseln zu: Navigation, Suche

e.K. - Einzelunternehmer

Ein Einzelunternehmer hat den Vorteil, dass die Firmenstruktur einfach und übersichtlich ist. Als Einzelunternehmer ist man unbeschränkt haftbar.


GmbH - Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Eine GmbH ist beschränkt haftbar(nur Geschäftsvermogen). Der Nachteil ist das man eine Mindestkapital in höhe von 25.000€ benötigt. Alternativ bietet sich eine UG-Gesellschaft an.


OHG - Offene Handelsgesellschaft

Bei einer OHG werden mindestens zwei Gesellschafter benötigt. Dieses Gesellschafter haften mit ihrem Privat als auch Geschäftsvermögen!


KG - Kommanditgesellschaft

Eine Kommanditgesellschaft besteht aus einem Kommanditist (beschränkt) und einem Komplementär (unbeschränkt).


GbR - Gesellschaft des bürgerlichen Recht

Eine GbR ist eine Mehrpersonengesellschaft. Es ist jedoch keine eigene Firma sowie eine Prokuraerteilung ist nicht möglich.