Kick-Off-Meeting

Aus Fachinformatiker Azubi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Kick-off-Meeting ist das erste Treffen um ein Projekt zu beginnen. Dies wird angestoßen sobald ein Termin für den Projektbeginn existiert. Zu dem Kick-Off-Meeting werden unter anderem Abteilungsleiter als auch Kooperations Partner eingeladen. Bei dem Kick-Off-Meeting werden unter anderem: Aufgaben verteilt, Zeitplan definiert und über Teambildung diskutiert.

Phasen

Ein Kick-Off-Meeting wird in vier Phasen unterteilt.

  • Konfliktphase
In der Konfliktphase sollen die Rollen im Team verteilt als auch geklärt werden.
  • Normierungsphase
Bei der Normierungsphase werden die Positionen im Team deklariert und Meinungen ausgetauscht.
  • Verschmelzungsphase
Hier sollten sich die anderen Teammitglieder gegenseitig kennen lernen.
  • Formierungsphase
In der Formierungsphase arbeiten alle Beteiligten an ihrem Projekt.

Vorteile

Bei einem Kick-off-Meeting erhält man ein Motivationsschwung. Denn man lernt alle Projektbeteiligten kennen. Und man definiert ein klares Projektziel für alle Beteiligten.

Notes