Apache2 als IPv6 betreiben: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fachinformatiker Azubi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Installation)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Apache2 beherscht von haus an IPv6 und es ist einfach zu konfigurieren.
+
Apache2 beherrscht von Haus an IPv6. Das ganze funktioniert sofort nach der DNS Zuweisung mittels einem AAAA. Sollte es nicht funktionieren liegt ein Mangel in der Art der ganzen Konfigurationsstrategie vor.
  
 
== Testen ==
 
== Testen ==

Aktuelle Version vom 23. April 2013, 21:10 Uhr

Apache2 beherrscht von Haus an IPv6. Das ganze funktioniert sofort nach der DNS Zuweisung mittels einem AAAA. Sollte es nicht funktionieren liegt ein Mangel in der Art der ganzen Konfigurationsstrategie vor.

Testen

Testen ob die Seite als IPv6 anerkannt wird, kann man dieses Analyse Tool verwenden: http://ipv6-test.com/validate.php.

Hört Apache2 auf den Port 80? Das könnt ihr mit den Befehl testen.

root@h2157161:/etc/apache2# netstat -tulpn | grep :80
tcp6       0      0 :::80                   :::*                    LISTEN      1083/apache2