Programmierparadigma

Aus Fachinformatiker Azubi
Version vom 20. September 2011, 21:16 Uhr von Approach (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verschiedene Konzepte der Programmierstile.

  • logische Programmierung

Es wird anhand einer mathematischen Logik programmiert. Mit enthalten sind unzählige if Abfragen.


  • strukturierter Programmierung

Bei strukturierter Programmierung wird der Code hauptsächlich zerlegt. Goto Anweisung waren populär. Ebenso switch/case fälle und Schleifen.


  • prozeduraler Programmierung

Bei dieser Programmierung wurde der Code ebenfalls geteilt in kleine Prozeduren.


  • objektorientierter Programmierung

Die objektorientierter Programmierung basiert auf ein Konzept mit Objekten. Die Grundidee ist das man die Daten und die Funktionen teilt.


  • funktionaler Programmierung

Bei diesem Still besteht der Code nur aus Funktionen.